Freitag, 30. April 2010

Favoriten im April

Hallo ihr Lieben!
Ohje es ist kaum zu glauben, dass schon wieder Mai ist, oder? Irgendwie geht das alles so schnell...war das schon immer so?
Jedenfalls haben sich auch im April wieder deutliche Lieblinge herauskristallisiert. Ich red nich lang um den heißen Brei rum. Also los:

1. MAC's Beauty Powder in "Shell pearl" (LE)


Ich glaub das Produkt war wirklich Liebe auf den ersten Blick. Ich war ja fest davon überzeugt die Beauty Powder aus der Liberty of London LE zu boykotieren, weil sie einfach unverschämt teuer waren. Als ich Shell Pearl aber dann gesehen hab konnte ich einfach nicht anders :( Es ist so toll! So schön natürlich, aber sommerlich und frisch. Peachig, rosé, golden <3>

2. MAC e/s "patina"



Bisher war ja immer All that glitters mein "All time favourite" fürs ganze Lid. Dann ist mir Patina über den Weg gelaufen. Ehrlich gesagt fällt die Farbe neben all den anderen am Counter/Store gar nicht auf, was echt schade ist, denn es ist ein wahres Prachtstück!! Die Farbe ist echt schwer definierbar, weil sie je nach Licht verschieden ist. Deshalb hab ich sie auch erst gar nicht geswatched. Das würde ihr nämlich absolut nicht gerecht werden. Ich versuch sie mal zu beschreiben: ein bronziges beige mit goldenen Reflexen und einem leichten grün Einschlag, je nach Licht. Ich kann nur sagen: AUSPROBIEREN! Es lohnt sich ;)

3. MUFE aqua eyes in 10L + Urban Decay 24/7 in underground


Viel gibts zu denen eigentlich nicht zu sagen. Sie haben meine MAC kohls vertrieben. Ein größeres Kompliment kann ich ihnen nicht geben :D Ich freu mich schon, dass ich bald wieder nach Straßburg komme und ich mich noch mehr diesen Schätzchen eindecken kann =)

4. Lippen-Kombo: Myth + Underage

Ich hab die beiden schonmal
hier erwähnt und geswatched. Myth ist ja eh immer sowas wie meine Grundierfarbe, aber Underage hab ich echt lange ignoriert. Diesen Monat aber wieder neu für mich entdeckt (:

5. Catrice I scream peach!


Zur Zeit bin ich echt auf einem coralle/orange Tripp. Es ist schlimm. Egal was korallig aussieht, es muss gekauft werden. Ich glaube deshalb bin ich auch so scharf auf die Prêt-a-papier LE...
Jedenfalls hab ich passend dazu erschreckend oft den I scream peach von Catrice benutzt. Nagellack muss ja auf Kleidung und Make-up abgestimmt sein :D
Er hat aber verstärkung bekommen. Ich hab mir noch einen von Essence und den Peachykeen von China Glaze gekauft. (Swatches folgen)

<3

Mittwoch, 28. April 2010

Request: Versuch mit dem Cleanse Off Oil

Hallo ihr Lieben :)
Die Mora hat mich gefragt, wie sich das Cleanse Off Oil denn in Verbindung mit Wattepad verhält. Ich konnte ihr leider nicht sofort antworten, weil ich es noch gar nicht ausprobiert hatte. Irgendwie hab ich gar nicht daran gedacht^^
Gestern abend wurde es aber natürlich gleich ausgetestet. Und hier meine Erfahrungen:

Ich habe das Öl also auf ein Wattepad gegeben und bin damit über mein Gesicht gefahren. Also es nimmt das Make-up ab, aber lange nicht so gut und gleichmäßig, wie mit der herkömmlichen Methode. Außerdem bleiben so Öl-Rückstände auf der Haut, was bei meiner öligen Haut eher weniger toll ist.
Auf den Augen verhält es sich ähnlich, nur dass ich meine Mascara leider nicht abbekomme :(

Ich hoffe das hat dir geholfen, Mora?! Also falls ihr euch das Cleanse Off Oil kauft, dann würde ich es empfehlen, es so zu verwenden, wie MAC es vorgibt ;)

<3

Dienstag, 27. April 2010

Review: MAC cleanse off oil

Hallihallo :)
Ich hab mich heute endlich bereit gefühlt eine Review zum Cleanse Off Oil von MAC zu machen. Ich hab es jetzt einen Monat getestet und werd euch mal berichten, wie meine zickige Haut dazu steht.



Erstmal was MAC dazu sagt
Sanfter, aber ultraeffektiver Makeup-Entferner auf Ölbasis. Enthält pflanzliche Öle wie Olivenöl, Nachtkerzenöl oder Jojobasamenöl und ist 100% mineralölfrei. Wird auf die Haut aufmassiert, um Makeup und wasserfeste Formeln zuverlässig zu entfernen. Verschmilzt bei Kontakt mit Wasser zu einer flüssigen Lotion. Lässt sich mühelos abwaschen, ohne Rückstände zu hinterlassen. Kein Nachwischen nötig! Verleiht Geschmeidigkeit, pflegt und schützt mit Vitamin E. Für alle Hauttypen geeignet.

Preis: 24,50 € /150ml

Anwendung
Augen: Ich fange immer mit den Augen an, weil ich das nicht mag, wenn ich mein ganzes AMU im Gesicht rummatsche. Dazu nehm ich einen Pumpstoß und verreibe das Öl in beiden Handen, jeweils an den Fingerspitzen. Dann massiere ich es vorsichtig auf beiden Lidern, bzw. um die Augenpartie herum ein. Damit auch meine Mascara restlos runterkommt, nehm ich den Ringfinger (am wenigsten Druck) und reibe vorsichtig am oberen und unteren Wimpernkranz. Dann wasche ich meine Hände und wiederhole das ganze nochmal mit angefeuchteten Fingerspitzen.
Gesicht: Nachdem also mein AMU beseitigt ist, gehts an mein restliches Gesicht. Im Prinzip läuft die Prozedur dort genauso ab, nur dass ich mit der ganzen Handfläche arbeite. Also ein Pumpstoß auf trockene Hände, verreiben, auf dem Gesicht einmassieren, Hände waschen, mit feuchten Händen wiederholen.

Ergebnis
Das Cleanse Off Oil macht seine Job echt gut. Make-up bekommt er ohne Probleme weg, genauso wie AMU. Sogar meine YSL Mascara, der Make-up Entferner, die ich vorher hatte (Balea/Nivea) nicht bewältigt bekommen haben.

Reaktionen meiner Haut
Wer meinen Blog schon eine Weile verfolgt weis, dass meine Haut wirklich sehr empfindlich ist und relativ schnell auf Umwelteinflüsse/ negative Einflüsse reagiert. Trotzdem hab ich keine reine trockene Haut, sondern Mischhaut. Also fettig in der T-Zone und eher trocken im Wangenbereich. Nun wird der ein oder andere mit fettiger Haut Angst haben, ein zusätzliches Öl an seine Haut zu lassen, ich kann euch aber sagen, dass meine Haut keinerlei negative Reaktionen darauf gezeigt hat. Weder Unreinheiten, noch vermehrte Mitesser. Öliger ist sie auch nicht geworden. Eine Veränderung hab ich allerdings festgestellt: Meinen Wimpern tut der Make-Up-Entferner sichtbar gut. Weil nämlich die Mascara besser ab geht und man nicht mehr so reiben muss, ist die Gefahr die ein oder andere Wimper zu verlieren geringer. Außerdem pflegt das Öl die Wimpern auch zusätzlich :)

Fazit
Nach einem Monat ist das Fläschchen noch bis kurz unter dem MAC-Druck gefüllt!!! Könnt ihr das glauben? Bei einer täglichen Benutzung? Man kann also sagen, dass es sehr ergibig ist. Somit ist der Preis doch gerechtfertigt. Ich denke dass ich es mir auch nachkaufen werde, besonders weil ich es gut vertrage und es auch noch gut für meine Wimpern ist (:

Was meint ihr zu dem Produkt? Spricht es euch an? Habt ihr es? Liebt ihr es? Hasst ihr es? Würde mich freuen, wenn ihr es mich wissen lässt!

<3

Freitag, 23. April 2010

2 ganz unterschiedliche MAC-Überraschungen

Hallo ihr Lieben!
Heute hatte ich gleich 2 Überraschungen mit meinen MAC Sachen. Eine positive und eine äußerst tragische :(
Ich fange mal mit der positiven an: naja für manche könnte sie auch negativ sein:


I hit pan!!!! Tatsächlich!!! Ich hab wirklich nicht gedacht, dass ich jemals bis zum Pfännchenboden von irgendwas kommen würde, einfach weil ich so viele verschiedene Sachen benutze. Jetzt fragt sich vielleicht der ein oder andere wieso ich mich freue,wenn ein Produkt leer geht. Naja ich freu mich einfach, weil es zeigt,dass ich die Sachen mag und sie gerne benutze. Außerdem hab ich einen Grund vielleicht auch mal was anderes, neues auszuprobieren. Ich meine ich werde vermutlich noch lange an dem Studio Fix Powder haben, aber trotzdem hab ich irgendwie ein tolles Gefühl dabei es jetzt zu benutzen und ihm zuzuschauen, wie es leerer wird^^...Vielleicht bin ich auch nur verrückt :D

Kommen wir jetzt zu meinem zweiten MAC-Ereignis heute..ich bin irgendwie froh, dass das mit dem Puder noch geschehen ist, das hat mich ein wenig aufgeheitert....aber seht euch das Elend ersteinmal an:


Ich will es mir gar nicht anschauen, weil es mich echt traurig und wütend auf mich selbst macht. Wie könnte ich denn nur so dumm sein???? Wollt ihr wissen wie das passiert ist? Ich hab meine MAC Palette bisher irgendwie immer auf meinem Schreibtisch liegen gehabt, um sie ab und zu anzuschauen. Bis jetzt war auch alles in Ordnung, war ja Winter. In den letzten Tagen war es ja aber deutlich wärmer. Daran hab ich aber nicht gedacht, und als ich dann von der Schule gekommen bin, hab ich mein geliebtes Schätzchen so vorgefunden!! Völlig zerstört :'( Sie hat bestimmt Höllenqualen gelitten und ich könnte mich selbst ohrfeigen :(
Ich bin einfach echt zu dumm...aber ändern kann ich es jetzt eh nicht mehr. Kann mich nur damit trösten, dass meinen Lidschatten nix passiert ist. Zum Glück!!!

<3

Donnerstag, 22. April 2010

MAC Prêt-a-papier LE

Guten Mittag :)
Bin gerade in meiner Mittagspause schnell nach Hause geflitzt um was zu essen und kurz Mails zu checken, was seh ich da? Temptalia hat Swatches er neuen Prêt-a-papier LE von MAC!!!
Ich bin wirklich aus dem Häuschen und kann es kaum erwarten, dass sie bei uns gelaunched wird. Das letzte mal so begeistert von einer LE war ich glaub ich bei der warm&cozy. Entsprechend lang ist auch meine Wunschliste:

unbedingt:
~ l/s dressmaker,dressmaker
~ blush instant chic
~ l/g fold and tuck
~ paint pot coral crepe

vielleicht:
~ l/s made to order
~ orginality nail laquer
~ e/s cut to fit

Ich werde mich wohl ein wenig einschränken müssen, aber die Must-Haves werd ich mir definitiv zulegen. Ich mag die koralligen Töne total und bin ganz verzückt :)
Was steht denn auf eurer Wunschliste? Oder mögt ihr die LE gar nicht?
<3

Dienstag, 20. April 2010

Kaufrausch und was ist bloß mit meiner Haut los?

Hallihallo ihr Lieben!
Ich hab ja schon einmal erwähnt,dass ich früher sehr schlimme Hautprobleme gehabt hab, diese aber dank Bestrahlung beim Hautarzt in den Griff bekommen habe. Dazu beigetragen hat damals auch die Skinset-Reihe von Vichy, die ich ungefähr 3 Jahre verwendet hatte, bis sie dann Ende 09 aus dem Sortiment genommen wurde. Schon damals hatte ich rießige Angst, dass meine Hautprobleme wieder zurück kommen könnten, weil ich mich bis dato auch nie getraut hatte etwas anderes an meine Haut zu lassen.
Gezwungenermaßen hab ich mich ja dann aber für neue Produkte entschieden. Anfangs hat man den Unterschied natürlich nicht gemerkt, aber in den letzten Wochen/Monaten hat sich mein Hautbild doch verschlechtert. Natürlich nicht so furchtbar wie damals, aber ich glaube jeder, der mal unter Akne gelitten hat, oder auch einfach unter Unreinheiten, kann nachempfinden, dass man einfach Angst hat, dass die Haut wieder so unkontrollierbar schlimm wird.
Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe meine geliebte Fresh Farmacy im Verdacht, die ich ja wirklich hochgelobt habe. Sie hat meine Mitesser in der T-zone, vor allem im Nasenbereich, auch deutlich verringert, aber dafür haben die sich jetzt in der Wangenregion versammelt :( Dazu kommt noch, dass sie meinen Wangenbereich extrem austrocknet und ich dort wie so eine Art "Trockenheits-Flecken" bekommen habe. Die bekomme ich nichteinmal mit fetthaltiger Niveacreme in den Griff...
Mein Hauptproblem sind aber wirklich Mitesser, die sich entzünden. Deshalb hab ich mir das "Tea Tree Blackhead Exfoliating Wash" von The Body Shop gekauft. Ich habe es bisher aber noch nicht getestet. Will meine Haut ja nicht sofort mit tausenden neuen Produkten überlagern.


Weil ich auch schon sehr viel Gutes von Kiehl's gehört habe, hab ich mir aus der "Rare Earth-Serie" den Rare Earth deeo pore daily cleanser gekauft, der evtl. an die Stelle meiner Fresh Farmacy treten wird.


Ich habe bei Ludwig Beck bestellt, weil ich keinen Kiehl's Counter in direkter Nähe habe. Wegen einem Produkt wollte ich natürlich nicht bestellen, deshalb hab ich mir noch das "Creamy Eye Treatment with avocado" dazubestellt.


Tut mir wirklich Leid, dass der Post so lange ist, aber mir liegt das Thema irgendwie echt am Herzen und vielleicht kann mir jemand von euch ja Tipps geben, welche Sachen ihm helfen. Vielleicht gibt es ja jemand, der auch mit öliger T-Zone und trockenen Wangen und dummen Mitessern überall zu kämpfen hat, die sich entzünden. Würde mich wirklich freuen, wenn der ein oder andere Produkte weis, die wirklich toll sind!

Machts gut <3

Montag, 19. April 2010

NOTW #10

Hallo ihr Lieben!
Es tut mir echt leid,dass ich zu Zeit so selten zum bloggen komme. Ich hab schon ein ganz schlechtes Gewisse :( Aber momentan ist einfach Stress pur angesagt. Ich werd aber trotzdem so gut wie möglich versuchen immer mal wieder einen Post hoch zu laden. Ich will ja schließlich nicht,dass ihr euch langweilt hier :P

Zum Wochenstart gibts natürlich wieder eine Ausgabe NOTW:


* 1 Schicht P2 base&care coat
* 2 Schichten OPI dim sum plum (Hong Kong Collection)
* 1 Schicht Seche vite dry fast top coat

Also ich bin ja verliebt! Der Lack ist wundervoll! Nicht zu pink, was mir persönlich sehr wichtig ist. Er hat wirklich einen schönen pflaumigen Unterton, wodurch der Pinkanteil eben gedämpft wird und nicht "barbiehaft" aussieht.
Meiner Meinung nach der perfekte Ton für das schöne Wetter da draußen :) Macht einen übrigens auch genauso happy =)

<3

Freitag, 16. April 2010

EOTD #3

Hallo ihr Lieben (:
als ich heute nach Hause gekommen bin war das hier in meinem Briefkasten:




Ihr werdet euch jetzt wahrscheinlich wundern wieso der Lidschatten so ne tolle Verpackung hat, oder ihr wundert euch wo ich den noch her bekommen hab. Es ist "tempting" aus dempermanenten MAC Sortiment. Allerdings wurde er letzten Sommer mit der "Style Warrior LE" gelaunched und ich hab ihn nun von einer lieben Seele aus nem Forum abgekauft. Tempting wollte ich mir ohnehin kaufen. Und die Verpackung ist einfach zum verlieben! (Wahrscheinlich auch für meine liebe Schwester ^^)
Es ist ein "Lustre" aber erstaunlicherweise besser pigmentiert, als die gewöhnlichen Lustres. Was ich sehr toll finde :)
Hab natürlich gleich ein AMU mit ihm geschminkt:








Benutzt:

* MAC shadestick nurtur (LE)
* MAC shadestick relaxed (LE)
* MAC e/s all that glitters (inner corner)
* MAC e/s bronze (innere Lidhälfte)
* MAC e/s tempting (äußere Lidhälfte & unterer Wimpernkranz)
* MAC e/s mulch (crease)
* MAC e/s satin taupe (outer V)
* MAC e/s brulé (verblenden)
* Urban Decay 24/7 glide-on pencil in underground (oberer & unterer Wimpernkranz)
* YSL Volume Effet Faux Cils Mascara

<3

Donnerstag, 15. April 2010

Im Test: neue Schätze von Alverde

Guten Abend ihr Lieben!
Ich bin zur Zeit irgendwie in Test-Laune. Da kam mir das neue Alverde-Sortiment ganz recht. Vor allem weil mich die Produkte so angesprochen haben. Mitgenommen hab ich folgendes:

* Puder Camouflage:
* Anti-Glanz Primer:

Ich werde die beiden Sachen jetzt testen und sobald ich sie genügend ausprobiert hab, werd ich eine Review machen, wenn ihr wollt. Das Puder-Camouflage soll ja ein Dupe zu Benefits Powderflage sein, das ich mir vor ein paar Wochen kaufen wollte, dann hab ich aber erfahren, dass Alverde etwas ähnliches rausbringt. Bin wirklich gespannt ob es gut ist.

Der Anti-Glanz Primer ist bei meiner öligen T-Zone auch sehr gefordert. Mal sehen ob er diese Challenge übersteht ^^

<3

Mittwoch, 14. April 2010

NOTW #9

Hallo Ihr (:
hier mal wieder ein NOTW. Diesmal wieder mit einem meiner Transdesign-Lacken:



* 1 Schicht Essence Nail Art Base Coat
* 2 Schichten Orly supernatural
* 1 Schicht Essie Good to go

Ich mag den Lack echt gerne. Nicht zu knallig und in der Sonne schimmert er wunderschön bronze goldig. Das einizge was mich stört (es ist mein erster Lack von Orly) ist, dass die Bürste so klein ist. Vielleicht bin ich auch nur OPI-verwöhnt, aber der Pinsel ist wirklich extrem schmal :(

<3

Farben-TAG

Hallo ihr Lieben :)

die liebe Tammy hat mich getaggt! Und zwar mit dem Farben-TAG und der Farbe lila, die falls ihr es nicht schon wisst, meine absolute Lieblingsfarbe ist :) Hier meine Auswahl:



~ The Body Shop Kulturbeutel (ganz hinten)
~ OPI plugged in plum & purple with a purpose
~ Essence multi dimension nail polish in hottie (leider d/c :( )
~ MAC l/s blooming lovely (GmLoL LE)
~ Armani Remix Parfüm
~ MAC l/g lavender wind (SCF LE)
~ MAC e/s very violet (SCF LE) & parfait amour
~ Tweezerman mini tweezers
~ Ohrringe von SIX

vielen dank nochmal an Tammy fürs taggen! Ich liebe TAGs und freue mich immer wenn mich jemand tagged (=

<3

Sonntag, 11. April 2010

Pinselvergleich/Review: #187/ #188

Hallihallo ihr Lieben :)

ich war ja schon wieder ne ganze Weile abwesend, obwohl Ferien waren, aber ich hatte einfach so viel um die Ohren.
Zum Feierabend am heutigen Sonntag gibts meine kleiner Pinselreview zu den Stinktieren/Skunks von MAC.


#187 - Duo Fibre Brush:
Preis: 49.90€

Das sagt MAC dazu:
Großzügiger, voller, kreisrund angeordneter Pinsel zur transparenten Applikation und zum Verblenden von Gesichtspuder und Pigmenten. Für weiche Schichten und zum Strukturieren. Weiche Borsten aus Ziegenhaar und synthetischen Fasern.

Meine Verwendung:
Er ist mein allerliebster Foundationpinsel, denn mit den Patscherchen oder dem "originalen" Foundationpinsel (#190) komm ich irgendwie nicht zurecht. Das Make-up sieht mit dem 187er einfach natürlich aus und lässt sich super leicht in die Haut einarbeiten. Unschöne Ränder sind passé. Ich für mich kann auch sagen, dass das Ergebnis absolut streifenfrei ist, was beim 190er eben nicht der Fall war.
Ganz neu hab ich ihn jetzt als Rouge-Pinsel entdeckt. Dazu bin ich vorher nie gekommen, da er ja durch Flüssigfoundation verschmutzt war und ich ihn nicht waschen wollte um Rouge aufzutragen. Da ich aber momentan Puder-Make-up trage, habe ich mein Beauty Powder aus der Liberty of London LE mit dem 187er aufgestippelt und es klappt wunderbar :)



#188 - Small duo fibre face brush:
Preis: 40€

Das sagt MAC dazu:
Voller, kreisrunder Pinsel mit stumpfem Ende zur transparenten Applikation und zum Verblenden von allen farbigen Formeln, flüssigen, cremigen oder pudrigen Konsistenzen sowie Pigmenten. Für weiche Schichten und zum Strukturieren. Weiche Borsten aus Ziegenhaar und synthetischen Fasern.

Meine Anwendungsweise:
Den 188er hatte ich zuerst und er wurde natürlich sofort zum Foundationpinsel. Funktioniert genausogut wie mit dem 187er, geht nur länger. Seit ich den 187er habe, hab ich den 188er ein wenig vernachlässigt. Ich benutze ihn jetzt ab und zu als Highlighter-Pinsel, komme aber mit meinem #227 besser klar. Als Rouge-Pinsel ist er mir zu klein, aber zum Verblenden von Concealer ist er wieder grandios.

Im Vergleich:


Mein Fazit:
Für mich persönlich ist der 187er vielseitig einsetzbarer. Er hat für mein Gesicht die perfekte Größe. Ich würde sagen von der Qualität und vom Ergebnis nehmen sie sich nichts, aber der 188er ist eben kleiner und beansprucht mehr Zeit. Bei etwas kleineren Gesichtern kann es aber durchaus sein, dass er besser für euch geeignet ist. Probiert die beiden deshalb am besten am Counter/im Store aus und entscheidet euch dann. Vielleicht wollt ihr ja auch beide ^^ Ich für mich muss nämlich sagen, dass die Skunks total toll sind und ich sie lieeebee =) Sie sind so soft und machen einfach ein "Airbrush-Finish", super natürlich und perfekte Haut (: Ich bin schon am überlegen ob ich mir den 130er auch noch zulegen soll und den 131er wenn er rauskommt (LE) =)

Was haltet ihr von den beiden hübschen? Seid ihr auch so verliebt?

<3


Donnerstag, 8. April 2010

Mascara-Review: YSL Volume Effet Faux Cils

Achtung! Lest das jetzt besser nicht, wenn ihr euren Geldbeutel schonen wollt!



Fragt mich nicht, wieso ich mir diese Mascara gekauft hab! Ich hatte noch nie eine High-End-Mascara, weil ich mir nicht vorstellen konnte,dass sie soviel besser sein kann, als ne normale Drogerie-Mascara. Denn das müsste sie bei dem hohen Preis ja deutlich. Naja aber dann war in meinem Müller eine Rabatt-Aktion und ich bin auf die Volume Effet Faux Cils Mascara von Yves Saint Laurent gestoßen....hier meine Review:

Douglas-Preis: 28,50€
Müller-Preis: 21,40€

das sagt Douglas:
Der Volumen-Mascara mit Falsche-Wimpern-Effekt sorgt für dichte, geschwungene Wimpern und einen ultra glamourösen Blick. Sehr guter Halt durch einen Dreifach-Film-Komplex. Mit Volumen-Bürstchen. Augenärztlich getestet. Für empfindliche Augen und für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.

meine Wimpern ohne Mascara:


meine Wimpern mit YSL:




Das sage ich:
ich glaube die Bilder sprechen schon für sich! Ich habe ja vor einiger Zeit gepostet, dass die Double-Extension Re-Novation von L'Oréal meine HG-Mascara ist, ich es aber dumm finde,dass sie die 2 Phasen hat und man nur so das perfekte Ergebnis bekommt. Mit der YSL ist es einfach perfekt, auch nur mit einer Schicht. Ich bin soooo begeistert! Außerdem ist sie die erste, die auch noch gut richt (:


Halt und Abschminken:
die Mascara hält den ganzen Tag ohne Probleme. Keine Brösel, kein Abfärben. Sie wieder abzubekommen ist ehrlichgesagt ein wenig aufwändiger. Mit meinen Balea AMU-Entfernerpads bekomme ich es nicht hin. Mein MAC Cleanse Off Oil schafft es aber problemlos :)

Bürste:


die Bürste sieht eigentlich relativ unspektakulär aus,keine Ahnung wieso das Ergebnis da so einmalig ist :)

Fazit:
der Preis ist echt happig. Da überlegt man es sich schon 4 oder 5 mal, aber bei dem Ergebnis muss ich sagen,dass es ein absolutes Nachkauf-Produkt für mich ist. Zumal der Müller-Preis ja noch eher im Rahmen ist.

Was meint ihr? Habt ihr die YSL Mascara auch? Oder andere von YSL?

<3

NOTW #8

Hallo ihr Lieben :)
hier mein NOTW für diese Woche mit ein wenig Verspätung:



~ 1 coat Essene nail art protecting base coat
~ 1 coat OPI suzi says feng shui (Hong Kong Collection)
~ 1 coat Seche vite fast dry top coat

Ich muss sagen,der Lack deckt wirklich unglaublich gut und die Qualität von OPI Lacken wird mal wieder bestätigt! Keine Streifen, keine Probleme! Super schneller Auftrag und tolle Farbe für den Sommer finde ich :) Oder was meint ihr?

<3

Dienstag, 6. April 2010

Was der Osterhase alles im Schlepptau hatte...

Ostern ist schon wieder rum und ich wollte euch nur kurz zeigen, mit was der Osterhase mich beglückt hat:




* Lindt & Milka Häschen
* D&G Rose the One EdP
* Carrera Jolly in aubergine

außerdem noch ne neue Lederjacke + Jeans :)

Was hat euch der Osterhase geschenkt??

<3

Sonntag, 4. April 2010

Frohe Ostern :)

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte euch nur ganz ganz schnell Frohe Ostern und schöne Feiertage wünschen. Hab gerade Pause vom arbeiten, muss aber in einer Stunde wieder ran :( Naja irgendwoher muss das Geld für meine Sucht ja kommen ^^

Also ich hoffe ihr habt weniger Stress und genießt die Feiertag! Machts gut!

<3

Freitag, 2. April 2010

Meine Skincare-Routine

Bei Innen&Aussen hat Me eine TAG für alle Blogger gestartet: Zeigt her eure Pflege! Das lass ich mir natürlich nicht zweimal sagen...et voilà:

Körperpflege


~ Garnier bodysensitiv bodylotion (wenn meine Haut mal wieder zickig ist)
~ Sympathie for the Skin (mmmmhhhh Bananen-Vanille-Pudding)
~ King of Skin (als "Haut-Conditioner" für unter die Dusche,wenns schnell gehn muss)

Gesichtspflege

~ MAC cleanse off oil (endlich mal ein MU-Entferner,den auch meine Augen mögen)
~ Fresh Farmacy von LUSH
~ L'Oréals Pure Zone Gesichtswasser (wird nicht nachgekauft,weil Alkohol drin is und meine Haut dadurch noch mehr nachfettet...Alternative ist aber schon da :) )
~ MAC oil control lotion (morgends)
~ AOK klärende Nachtpflege (abends)

Spezialpflege


~ LUSH Mask of Magnaminty (Nur eine Probe,aber wird in Originalgröße nachgekauft!Ist übrigens mein wöchentliches Peeling)
~ Balea Aqua augen fluid (naja..nicht so berauschend)
~ Bepanthene Wund-und Heilsalbe (Intensivmaske für meine Lippen über Nacht)
~ LUSH Grease lightning (ich war erst skeptisch obs was bewirkt,aber mitlerweile glaube ich schon)
~ LUSH Buffy (Peeling+Conditioner für die Haut..genial und spart Zeit)
~ LUSH lemony flutter (hat meiner Nagelhaut um einiges geholfen)
~ LUSH Cupcake Maske (hiiiimmlisch duftend und geniale Wirkung)
~ LUSH Love Lettuce Maske (wird aber nicht nachgekauft,da Cupcake einfach besser ist)

Und wie sieht eure Skincare-Routine aus? Macht doch auch mit bei dem TAG! Ich würde mich freuen :)

<3

Umfragen-Ergebnis

Gestern war Ende meiner Umfrage! Ihr habt euch für einen Blog-Sale entschieden. Ich werde mich gleich dransetzten und die Sachen fotografieren, beschreiben etc.! Es wird dann ein Post geben und der Link wird in die Sidebar übernommen, damit man jeder Zeit darauf zugreifen kann :) Hier sind nun die Ergebnisse:

Soll ich einen Blog-Sale machen?
jaaa unbedingt, aber auf dem Blog
26 (60%)
ja!!aber bitte auf einem extra Blog
17 (39%)
nöö sowas braucht doch keiner


(0%)

Give me Liberty of London Ausbeute

Gestern Abend bin ich noch ganz schnell zu meinem MAC-Counter gestürmt um nichts von der Liberty of London LE zu verpassen. Auf meiner Wunschliste standen:

* l/s blooming lovely
* l/s ever hip/peachstock
* e/s birds&berries

Wie immer kam dann alles ganz anders. Irgendwie wird immer alles anders, wenn ich meine Wunschliste an Temptalia orientiere^^
Also ist das in mein Körbchen gewandert:


Ja nur 2 Dinge...birds&berries war leider schon ausverkauft und der lilane (dame's desire) war wirklich seeehr sheer als ich ihn geswatched habe. Also habe ich ihn mir verkniffen. Ever hip und peachstock haben mich beide nicht 100% überzeugt. Ich konnte mich aber auch nicht wirklich entscheiden, welcher mir mehr zusagt, deshalb habe ich es lieber ganz gelassen.

Hier ein Swatch von "blooming lovely":




Shell pearl beauty powder:




Na? Was habt ihr euch aus der LE geholt? Und was sagt ihr dazu, dass MAC die Preise für diese Kollektion erhöht hat? Gefällt euch das Design??

<3

Donnerstag, 1. April 2010

Gewinnspiel und Swatch/Vergleich

Die liebe Tammy hat mich gebeten, den #227 mit dem #239 bzw dem #217 zu vergleichen,um die größe des #227 besser abschätzen zu können. Mach ich natürlich gerne! Und hier die Bilder:



#239, #227, #217



#239, #227



#239 vor #227

Ich denke man erkennt gut, dass der #227 um eineiges größer ist, aber dennoch nicht zu groß, um ihn auch zum großflächigen Auftrag von Lidschatten benutzen kann :)

Dann hab sie mich noch um einen Swatch von Myth gebeten...et voilà:


Bei Tammy gibt es zur Zeit auch ein Gewinnspiel. Es gibt unter anderem auch einen wunderschönen OPI Lack zu gewinnen, auf den ich sehr scharf bin^^

http://miss-tammy.blogspot.com/2010/04/gewinnspiel-ii.html

<3