Donnerstag, 27. Mai 2010

Sorry MAC!

Hey Ihr!
Ich hab mich ja wirklich lange vor diesem Post gedrückt, aber es muss einfach ausgesprochen werden. Und zwar geht es um drei Produkte von MAC:


~ die Oil Control Lotion
~ die Studio Fix Fluid Foundation
~ das Studio Fix Powder+Foundation


Zur Oil Control Loton:
Ich hatte ja schon berichtet, dass meine Haut sehr unrein geworden war. Lange Zeit konnte ich nicht sagen warum, weil ich was gemacht habe, dass man eigentlich nicht sollte: ich habe mehrere Produkte in meiner Routine gleichzeitig gewechselt. 
Unter anderem eben meine Feuchtigkeitspflege, weil die von Vichy ja nicht mehr hergestellt wird. Meine Haut hat wirklich nicht schön auf die ganzen Umstellungen reagiert und ich bin schon halb verzweifelt, weil ich einfach nicht wusste, was es ist oder was ich ändern soll. Es kamen immer und immer mehr Unreinheiten, Mitesser und Pickel :(
Seit circa 4 Wochen hab ich jetzt die Oil Control Lotion abgesetzt und meine Haut hat sich seit dem enorm gebessert. Sie ist schon fast so rein wie früher. Leider weis ich nicht, was ich mit der restlichen Creme machen soll -.-


Zur Studio Fix Fluid Foundation:
Die Foundation benutze ich schon länger nicht mehr. Es war meine allererste High-End Foundation, will heißen, dass ich keinen Vergleich zu anderen hatte. Klar ist die Deckkraft echt gut, mit aber mittlerweile zu stark und im Laufe des Tages setzt sie sich bei mir ab :( Außerdem hab ich auch die Befürchtung, dass sie meine Poren verstopft hat und sich daher zusätzlich neue Mitesser und Unreinheiten gebildet haben. Leider werde ich auch diese nicht nachkaufen :(


Zum Studio Fix Powder:
Nachdem ich das Make-up abgesetzt habe, hab ich lange Zeit nur das Puder als Ersatz benutzt. Bis ich davon   kleine Pickelchen und Mitesser an den Wangen bekommen habe. Dazu muss ich sagen, dass meine Wangen zuvor niiiiiieee ein Problem waren. Dort war meine Haut immer mehr als normal und absolut unkompliziert. Deshalb noch ein Flop-Produkt von MAC. =(


Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, oder bin ich hier der einzige Pechvogel?


<3

Kommentare:

  1. danke für die Infos - 3 Produkte, in die ich sicher nicht investieren werde ^^

    AntwortenLöschen
  2. @Hana naja vielleicht wären sie ja toll für dich, aber ich denke der preis ist zu hoch für eine 50:50 chance. leider :(

    AntwortenLöschen
  3. ich bin in der glücklichen lage, dass ich noch nie wirklich probleme mit produkten hatte. *aufholzklopf*.

    einzig bei einem nagelöl hab ich mal total trockene haut um die nägel bekommen.

    aber ich versteh schon, dass man da echt gefrustet ist.

    bei mir ist es eher so: es schadet nix , aber helfen tuts auch nix. :-)

    AntwortenLöschen
  4. @Mora da hast du ja echt glück gehabt.aber komisch,dass ein nagelöl deine nagelhaut ausgetrocknet hat O.o ich hoffe mal für dich, dass du auch in zukunft keine katastrophen erleben wirst ;)

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja wirklich ärgerlich wenn man viel geld in produkte investiert, sie dann aber nicht verträgt....

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Ahh, genau drei Produkte mit denen ich gut auskomme^^ Aber seit gestern denk ich immer an die Nars Foundation *Du Nudel echt^^* Ich denk ich mach jetzt erst mal mein Zeug leer und dann kommt die^^
    Noch eine kleine Anmerkung wegen unseren Lärmmaschinen - mein Papa meinte ich soll einfach den Lüfter wechseln, also von einer ganz anderen Marke den rein tun... Also wird er nicht eingeschickt *Herz hüpft^^*

    AntwortenLöschen
  7. danke für die ehrliche meinung!
    ich habe auch schon so viel schlechtes von
    der foundation gehört... wird sicherlich nicht bei mir einzug finden.
    www.thestalling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. @TheStalling ja vor allem wenn man empfindliche,zu unreinheiten neigende haut hat,würde ich abraten.die sheer glow kann ich dagegen sehr empfehlen, aber dazu kommt noch ne review ;)

    AntwortenLöschen