Dienstag, 15. Juni 2010

Kampf der Bräunungcremes

Hallihallo :)
Da nun Sommer ist, kann ich es kaum erwarten braun zu werden. Meine Haut ist aber echt empfindlich, was Sonne angeht. Ich bekomme auch immer Auschlag an den Beinen und krebsrot werde ich ohnehin, bevor ich braun werde. Zudem ist die Sonne heutzutage auch nichtmehr das,was sie mal war. Ihre Strahlen sind einfach extrem gefährlich und hautalterungsfördernd geworden. Deshalb bevorzuge ich Selbstbräuner. Ich benutze aber keine "richtigen", sondern selbstbräunende Bodylotions. Bisher immer die von Dove. Vor einiger Zeit hab ich dann die von Balea entdeckt, weil die "erschreckend" wenig kostet. Also wollte ich hier mal mein Fazit/Vergleich vorstellen:

Preis: 
Dove - 4,95€
Balea - 1,35€

Geruch:
Dove - naja nicht berauschend, aber auch nicht besonders schlimm. Man kann im großen und ganzen damit leben. Vielleicht mögt ihr den Geruch ja, aber ich bin nicht so angetan. (3/5)
Balea - ich hab ja schon in meinen letzten Weekly Favourites darüber berichtet. Habt ihr euch den Rewe Joghurt gekauft? :D Die Bodylotion riecht wirklich genaau wie der Rewe Mango Joghurt und den liiiiebe ich. (5/5)

Pflegewirkung:
Dove - die Bodylotion spendet toll Feuchtigkeit. Natürlich nicht wie eine Bodybutter, aber dass soll sie ja auch nicht, würden die meisten im Sommmer ohnehin nicht mögen. Die Sunshine Bodylotion macht die Haut wunderbar weich und das auch noch am nächsten Tag. (4/5)
Balea - auch die Magic Summer Lotion pflegt die Haut wunderbar. Meiner Meinung sogar noch besser. Kann man nichts aussetzen (5/5)

Handhabung:
Dove - die Dove Lotion zieht ehrlich gesagt schneller ein, bzw. lässt sich schneller einreiben. Ich habe aber auch das Gefühl, dass sie dadurch ein Tick weniger pflegt. (4/5)
Balea - wie gesagt, braucht sie ein wenig länger zum Einziehen, aber dafür pflegt sie wunderwunderbar :) (5/5)

Bräune:
Dove - die Bräunungsbodylotion sind ja alle weiß und die Bräune bildet sich nach und nach. Mit der Dove bekommt man ne schöne natürliche Bräune ohne orange-stich oder sonst was. Leider kann sie ein wenig fleckig werden, auch mit regelmäßigen Peelings. Außerdem ist mir negativ aufgefallen, dass sie nach dem Duschen, beim Abtrocknen, erstens das Handtuch verfärben kann und zweitens rubbelt sie sich so komisch ab, so wie wenn man sich Schälen würde. (2/5)
Balea - ebenfalls weiß und bildet Bräune nach und nach. Aber OHNE Streifen, ohne orange-stich, ohne abblättern und abfärben. Was will man mehr? Außderdem hält die Bräune wirklich gut und sieht wunderbar natürlich und gesund aus. (5/5)

Fazit:
Dove - 13/20
Balea - 20/20

Ich werde definitiv die Balea Lotion nachkaufen und nicht mehr zu Dove zurückkehren. Die Magic Summer Lotion hat mich einfach überzeugt. Das Pres-Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar!

Habt ihr eine der beiden schon ausprobiert?

<3

Kommentare:

  1. Von der Dove hatte ich mal gehört, die von Balea kannte ich aber nicht..jetz muss ich sie mir unbedingt mal angucken :D
    Was benutzt du denn für's Gesicht? Gibt es die von Balea auch für's Gesicht? Oder verzichtest du da vollkommen auf solche Cremes?
    Also als diese Lotions neu rauskamen, hatte ich die für Körper + Gesicht von bebe und wurd leider sehr streifig und fleckig..
    Liebe Grüße & danke für den Tipp!
    Melly

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die von Balea auch. Ich hab sie mir auch zu Beginn des Sommers gekauft und sie ist wundervoll.

    AntwortenLöschen
  3. Oh das wär ja was für mich. Bin ja eine weiße Kalkleiste und bei dem Preis kann man die von Balea ja echt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. @PinkGirl0807 im gesicht benutz ich keinen selbstbräuner.hatte zwar schon so körper&gesichts sachen,aber ich bin eh empfindlich im gesicht bzw bekomme schnell unreinheiten, da riskier ich das nicht. den übergang kann man ja mit bronzer ausgleichen :) ich glaub aber von balea gibts auch einen fürs gesicht, müsstest du mal im dm schauen. also den von balea solltest du echt mal ausprobieren, wenn du die anderen nicht so gemocht hast. (wenns streifig wird, versucs mal mit nem peeling davor, aber wenn das peeling zu pflegende inhaltsstoffe hat, dann lieber das peeling machen und den selbstbräuner einen tag später auftragen ;) )

    @xXKangarooPawXx hätte ich bei dem preis echt nicht erwartet...toll oder? :)

    @Elvanior ich bin normal auch eher kalkleiste (mac nc15) aber jetzt glücklicherweise in richtung nc20/25 =)

    AntwortenLöschen
  5. dove macht bei mir ebenfalls flecken..also werde ich die von balea bestimmt ausprobieren, danke dir!

    AntwortenLöschen
  6. @glamourazzi freut mich, dass dich meine empfehlung überzeugt hat.hoffentlich kommst du auch so gut klar mit dem von balea.würde mich freuen,wenn du es mich wissen lässt ;)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Vergleich^^ Ich habe die von Dove und sie wurde bei mir auch fleckig. Und ja, dass mit dem Handtüch kann ich dir echt geben. Also mir war es echt peinlich, als ich mich bei Bekannten geduscht hatte und das Handtuch dann Flecken hatte. Denke ich werde mir auch die von Balea holen, wenn der Sommer vorbei ist :)

    AntwortenLöschen
  8. also ich habe bis jetzt noch nie Selbstbräuner, Bronzer o.ä. getestet, wird man denn von so einer bräunenden Bodylotion sehr dunkel? Falls ich mir die von Balea kaufe, will ich mein Gesicht eigentlich so lassen wie es ist, es wäre einfach lästig, wenn man den Übergang dauernd überschminken müsste...

    xoxo, Jule

    AntwortenLöschen
  9. @TheLexaa ha also bin ich kein idiot, wenn du auch probleme mit der dove hattest :D

    @JayTheStrange also ich bin eigentlich ziemlich hell und mag es braun zu sein, deshalb hab ich mir die balea lotion auch in normal bis dunkel gekauft.also wenn du nur leicht gebräunt werden willst, dann kann ich dir die balea lotion für helle bis normale haut empfehlen.solche bräunende bodylotions sind auch nicht so heftig wie selbstbräuner.also nach einem auftrag sieht man nicht aus wie nach 5 wochen sonne bruzeln :D

    AntwortenLöschen
  10. Die klingt ja klasse! Dann kann sogar ich Kalkwand sie nehmen =)

    AntwortenLöschen
  11. Die von Balea hört sich gut an.
    Ich habe früher oft welche benutzt, dann habe ich aufgehört aber nun wo der Sommer anfängt wäre ich ja schon gerne braun ...

    AntwortenLöschen
  12. Jaa, in der Korres bleibt bestimmt alles hängen... Der Yes to Carrots ist so toll, meine Lippen bekommen den 1-4x tgl. draufgeschmiert, sie sind aber immer gleich weich und überhaupt... Du hast ja "bald" Geburstag ;)

    AntwortenLöschen
  13. Du hast dann also am 8. (jetzt schreib ich es mir endlich auf)^^ Und bekomm ich die Adresse der Madame, sodass sie auch was zum Bday bekommt ;)? Dann schick ich Dir die Pigmente da nämlich mit, bevor ich 100x kleine Päckchen schicke =)

    AntwortenLöschen
  14. Hihi, sagt das Mädchen, was mir einen 24/7 kaufen wollte, bloß weil sie ein paar Grämmchen Pigmente kriegt^^ (Klingt ein bisschen wie Drogen!)
    Nee gestern waren es schon 54 Tage, hab in meinem Kalender kurz geschaut (haben ja eh den selben)
    Bis nacherd =)

    AntwortenLöschen
  15. Echt, hält nicht gut? Ich bin ja noch mit meinen Paintpots zufrieden, als nächstes stehen bei mir UDPP und UDPP Sin auf der Liste^^
    Wegen dem Lipliner, da mach ich erst den einen fertig, die Review wird also noch laaange dauern.
    Klar können wir das verschieben, dann mach ma das einfach am Freitag um die gleiche Uhrzeit =) Dir trotzdem noch einen schönen Tag (müsste auch mal wieder lernen -.-)

    AntwortenLöschen