Donnerstag, 8. Juli 2010

Hey Ihr!
Ich wollte euch mal meine verschiedenen Puder vorstellen, und wofür ich sie benutze.

1. Studio Fix Powder +
Das Plus steht für +Foundation, da das Puder eine sehr sehr hohe Deckkraft hat. Daher finde ich es weniger gut geeignet um es über einer Flüssigfoundation zu tragen. 
Wenn ich es benutze, dann als Flüssigfoundation ersatz. Also ganz normal als Grundierung. Es deckt alles wunderbar ab und mattiert eeewig. Wirklich toll für ölige Haut.

2. Bronzing Powder
In dem Fall der Laguna Bronzer von NARS. Kann man, wenn man "das Gesicht dem Körper anpassen möchte", auf dem ganzen Gesicht anwenden, oder mit der "3-Methode" zum Kontrieren. Ich denke ein Bronzepuder gehört in die Sammlung von jedem, auch wenn man nicht unbedingt braun sein möchte. Ein wenig Kontur hat noch niemandem geschadet ;)

3. Prep+prime transparent finishing powder
Der Name sagt ja schon fast alles. Ein Puder zum Abschluss vom Make-up. Es fixiert es und macht es einfach haltbarer. Außerdem verleiht es der Haut ein seeehr samtiges, natürliches Finish und sie fühlt sich total weich an.
Man kann loose Puder auch gut  unters Auge machen, um "Fall-out" des Lidschattens leichter zu beseitigen.

4. Blot powder
Ohne wäre ich, wie schon so oft gesagt, aufgeschmissen. Diese komischen Blotting Papers bringen bei mir rein gar nichts. Deshalb brauche ich mein Blot Powder einfach. Ohne schwimmt einfach alles von meinem Gesicht, wer will das schon :P Zwar hält es nicht den ganzen Tag, aber wahrscheinlich bin ich einfach ein schwerer Fall...sicherlich hält es bei Leuten mit weniger öliger Haut besser.

<3

Kommentare:

  1. Das erste und letzte Puder hab ich auch, wobei ich das foundationartige versuche leer zu kriegen. Blot Powder werd ich bestimmt nieee leer kriegen^^

    AntwortenLöschen
  2. hey, toller blog =)
    hab gerade erst mit dem bloggen angefangen, aber es gibt schon ne menge zu sehen. und freue mich über jeden leser =)

    http://fashmetik.blogspot.com

    lg

    AntwortenLöschen
  3. oh, dann muss ich mir dieses blot powder auch mal ansehen. mattiert es besser/länger als das studio fix?
    hab dich getagged: http://kirschbluetenblog.blogspot.com/2010/07/mein-1-tag.html

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe den Prep and Prime Powder auch, oft schwäche ich damit auch zu dolle aufgetragenen Blush ab! :-)

    AntwortenLöschen
  5. @I ♥ FaShMeTiK freut mich, dass dir mein blog gefällt :)

    @Kirschblüte es mattiert anders :D hat halt keine deckkraft.aber im großen und ganzen würde ich sagen, dass es kein sooo großer unterschied von der haltbarkeit gibt. beim studio fix hast du halt noch deckkraft dabei. ich finde das blot powder besser für touch-ups zwischendurch :)

    @Blusherine ohhh das hab ich ganz vergessen, das mit dem rouge mache ich nämlich auch ^^

    AntwortenLöschen