Donnerstag, 1. Juli 2010

Silikonfreie Haarpflege

Hey Ihr :)
Nach meiner Haar-Geschichte heute die Produkte, die ich zur Umstellung benutzt habe:

LUSH
  • Soak&float shampoo bar: im Bild seht ihr das in der Dose. Es ist ein Anti-Schuppen Shampoo und riecht wirklich fürchterlich. Bei dem Geruch, dachte ich, muss es umwerfend sein. Ist es leider nicht wirklich. Aber jetzt, wo ich es habe,benutze ich es auch. Meine Schuppen sind ohnehin ein sehr schwerer Fall, weil sie von meiner Neurodermitis kommen, die ich als Baby hatte. Bis jetzt hat mir noch nichts geholfen. Von dem her bin ich dem Shampoo auch nicht sooo böse.
  • NEW!Hair shampo bar: das soll beim Wachsen der Haare helfen. Davon konnte ich leider auch nichts feststellen, aber nun gut.Würde ich mir nicht nochmal kaufen, weil der Geruch auch nicht so überzeugend ist.
  • BIG shampoo: Mein Liebling unter den LUSH Shampoos. Und zwar mit rieeeßigem Abstand! Es hält wirklich was es verspricht. Gibt meinen Haaren Volumen und Griffigkeit und peelt gleichzeitig meine "befallene" Kopfhaut. Man sollte es allerdings nicht bei jeder Wäsche verwenden, da das zu intensiv sein kann.
  • American Cream Conditioner: von dem schwärmen ja alle. Der Geruch sei so toll und pflegen tut er auch. Empfand ich aber beides nicht so. Eher im Gegenteil. Zumindest, was der Geruch angeht. Den kann ich überhaupt nicht ab. Was dazu geführt hat, dass ich ihn nicht mehr benutze, da man das wirklich ewig in seinen Haaren riecht. Toll für alle, die den Geruch mögen ;)
  • Coolaulin Conditioner: Der ist toll! Riecht ganz gut und pflegt die Haare richtig toll :) Und vor allem glänzen die Haare auch toll.
  • Retread Conditioner: Ich verwende den eigentlich als Haarmaske, weil es eher ein "schwerer" Conditioner ist, wobei man das nicht flasch verstehen sollte: er beschwert die Haare trotzdem nicht. Er pflegt sie nur unglaublich intensiv. Und das finde ich genial! Sowas hatte ich vorher nie. Meine Haare wurden von allen Masken beschwert, was ja an der hohen Silikonkonzentrierung lag. Bei dem habt ihr das Problem nicht (=
Korres
  • Leave-on conditioner: DEN müsst ihr euch kaufen! Wirklich er ist umwerfend! Macht die Haare wundervoll weich und glänzend und gesund und er hat sogar einen UV-Schutz drin, was wirklich noch umwerfender ist. Ich bin total begeistert. :)
  • Styling Cream für Locken: ich wollte eigentlich noch eine seperate Review dazu machen, weil ich Anfragen dafür bekommen habe. Ich denke ich werde das auch noch machen.  Mit Vorher-Nachher-Fotos. Trotzdem sag ich schonmal im vorraus, dass man wirklich was für sein Geld bekommt! Ich hab keine Ahnung, was dieses Produkt mit meinen Haaren anstellt, aber sobald ich es in meine Haare knete hab ich Locken wie nie zuvor! Keine Ahnung wie das funktioniert, aber der Effekt ist großartig. Kein Produkt zuvor konnte damit mithalten
Fazit:
LUSH hat mich leider mehr enttäuscht als begeister. Ich denke, dass die meisten Sachen dort einfach nur gepusht werden und nicht ganz das halten, was sie versprechen. Trotzdem bin ich LUSH dankbar, denn nur so bin ich auf silikonfreie Produkte gestoßen. Ich denke aber, dass ich in Zukunft nichts mehr von LUSH benutzen werde, zumindest, was Haarpflege angeht, außer vielleicht den Retread Conditioner und das Big Shampoo.
Korres hat mich bis jetzt mehr überzeugt. Allerdings habe ich auch noch keine Shampoos oder Spülungen ausprobiert. Werde ich aber bald machen, denn wenn die nur annähernd so toll sind, wie die beiden Sachen, die ich habe, lohnt sich das schon ungemein :)

Ich habe vor kurzer Zeit auch bei The Body Shop nachgefragt, ob ihre Haarpflege Produkte silikonfrei sind. Der nette Kundenservice hat mir echt schnell eine Liste der aktuell silikonfreien Produkten geschicht und gesagt, dass sie in der nächsten Zeit fast alles auf "silikonfrei" umstellen wollen. Ich bin gespannt und freue mich schon drauf, aber hier erstmal die Liste:

  •  Bananenshampoo
  • Bananenspülung
  • Baumwollsamen Lockenpower
  • Bienenwachs Styling Wachs
  • Brennessel Spülung
  • Brennessel Shampoo
  • Guarana Volumen Mousse
  • Guarana Shampoo
  • Ice blue Shampoo
  • Kokosöl Haarglanz
  • Olivenöl Shampoo


    <3

Kommentare:

  1. Ich liebe das BIG Shampoo auch, und den American Cream Conditioner fand ich ebenfalls nicht soo berauschend! Ich mag auch die ganzen festen Shampoos nicht, aber BIG werde ich mir wohl nachkaufen!

    AntwortenLöschen
  2. danke, sehr hilfreich!
    werde mich mal nach den Body Shop produkten umsehen!

    AntwortenLöschen
  3. Magst du denn da den American Cream los werden?
    Ich liebe nämlich den Geruch<3

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hey, toller Post! Sind denn die Produkte von Korres silikonfrei? Ich benutze Aveda-Produkte und bin sehr zufrieden. Sollte man auch bei deren Preisen :-) Aber ich glaube, da sind auch Silikone drin. Vielleicht sollte ich mal was Neues testen! LG

    AntwortenLöschen
  7. Hm, also ich denke, ich werde mir wohl eher das bananenshampoo von the body shop kaufen als lush produkte. ich glaube die werden mehr gelobt als sie es eigentlich verdient hätten

    AntwortenLöschen
  8. Die Conditioner von Korres sind toll bzw. der den ich hatte =)

    AntwortenLöschen
  9. @Blusherine ja big hat mich wirklich überzeugt.der geruch ist auch toll (:

    @TheStalling tu das ;) werd ich auch :*

    @Mine also ich hab halt nur so ein kleines fläschchen..aber das ist noch 3/4 voll mind. würde das gerne loswerden :D hättest du interesse?

    @Jule ja die korres sachen sind ohne silikone (post überschrift -> "silikonfreie haarpflege" ;) ) ein versuch ist es auf jeden falls wert finde ich!

    @Trulla definitiv..leider :(

    AntwortenLöschen
  10. Herb Balsam, ist unteranderem für gefärbtes Haar und riecht so lecker nach einem Kräuterschnaps^^

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die schöne Zusammenstellung und Auflistung der TBS Shampoos.

    AntwortenLöschen